Navigation
Malteser Jugend Bundeslager

Arztpraxis

Bei der Wilden Wiese ist einiges neu oder etwas anders als sonst, so auch die Versorgung von kleinen Wunden und Wehwehchen. Natürlich sind wir als Arztpraxis (früher Sani-Team) nach wie vor für euch und eure Gruppenkinder da!

Wir bieten täglich Sprechstunden an, zu denen ihr mit euren kranken Gruppenkindern kommen könnt – dort stehen wir euch bei ernsten Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus dürft ihr selber euer Erste-Hilfe-Kenntnisse anwenden!

Bringt daher bitte eine Tasche mit Erste-Hilfe-Material mit, um kleine Wunden oder Verletzungen selber zu versorgen. Eine Packliste mit Empfehlungen für eine optimale Ausstattung gibt's hier

Ganz wichtig: zusätzliche Medikamente gehören in keinem Fall in eure Erste-Hilfe-Tasche. Bei Bedarf bekommt ihr Medikamente in der Arztpraxis von der Lagerärztin.  Solltet ihr oder eure Gruppenkinder eine Dauer- oder Bedarfsmedikation benötigen, bringt diese bitte mit und sprecht zu Beginn des Lagers in der Arztpraxis die Lagerung, Kühlung und gegebenenfalls feste Ausgabezeiten ab. Bitte sorgt dafür, dass sowohl Gruppenleiter/innen als auch -kinder ihre Krankenkassen-Karte ins Lager mitnehmen.

 

Weitere Informationen