Allgemein

Findet die Wilde Wiese 2021 statt?

Findet die Wilde Wiese 2021 statt?

Nach aktuellem Planungsstand findet die Wilde Wiese statt und wir möchten euch auch sehr dazu einladen und ermutigen die Woche vom 31. Juli - 07.August freizuhalten. Natürlich müssen wir dabei die aktuelle Infektionslage berücksichtigen. Dabei gehen wir als Lagerleitung in engen Austausch mit den jeweiligen Teamleitungen, dem BJFK sowie dem bundesweiten Krisenstab des Malteser Hilfsdienstes. 

Wann wird entschieden, ob die Wilde Wiese tatsächlich stattfindet?

Wann wird entschieden, ob die Wilde Wiese tatsächlich stattfindet?

Die endgültige Entscheidung darüber inwieweit eine Wilde Wiese stattfinden kann wird Mitte April getroffen, da wir die weiteren Entwicklungen berücksichtigen möchten.  

 

Wann geht dieses Jahr die Ausschreibung raus?

Wann geht dieses Jahr die Ausschreibung raus?

Wenn ihr schon ungeduldig auf die Ausschreibung wartet: wir wollen natürlich erst sehr sicher sein, dass wir die Wilde Wiese dieses Jahr durchführen können. Daher geht die Ausschreibung erst im April raus, wenn wir besser beurteilen können, ob die Infektionslage uns ein Zeltlager ermöglicht. 

Was wird grade geplant?

Was wird grade geplant?

Das Vorbereitungsteam um die Begleiter:innen ist erfahren darin, Zeltlager durchzuführen. Das machen wir quasi mit “links”. Aktuell fokussieren sich unsere Planungen daher auf die Besonderheiten, die dieses Jahr durch die Corona-Pandemie aufkommen. Dafür entwickeln wir grade ein “wildes Hygienekonzept”.  

Was wird dieses Jahr anders?

Was wird dieses Jahr anders?

Bei der Wilden Wiese dieses Jahr wird anders, dass die Corona-Pandemie wohl oder übel noch nicht vollständig gebannt sein wird. Daher müssen wir bestimmte Regeln, die wir in den letzten Monaten gelernt haben, wie Abstand und Maske auch auf der WiWi einhalten, wenn sich Menschen durchmischen. Aber hey – vielleicht können wir einen Contest daraus machen, wer seine Mundschutzmaske am coolsten dekoriert? ;)

Können wir uns denn dann weiterhin selbst um die Verpflegung kümmern wie auf der WiWi 2019?

Können wir uns denn dann weiterhin selbst um die Verpflegung kümmern wie auf der WiWi 2019?

Das Kochkonzept wird anders sein als auf der wilden Wiese 2019. Wegen der Hygienerichtlinien müssen wir vermutlich auf das gemeinschaftliche Kochen verzichten. Was aber bleibt ist, dass ihr in euren Gruppen gemeinsam esst und euch eigenständig um die kalten Mahlzeiten kümmert. 

 

Was muss ich als Gruppenleitung in der Planung berücksichtigen?

Was muss ich als Gruppenleitung in der Planung berücksichtigen?

Wir werden mehr Zelte benötigen, um nicht so gedrängt zu schlafen, und auch die Anreise in PKW, Bulli, Bus oder mit dem Zug birgt einige Herausforderungen hinsichtlich vermutlich einzuhaltender Abstände. Wie genau die Regelungen aussehen, wissen wir noch nicht genau. Werden die Informationen aber natürlich so bald wie möglich mit euch teilen. 

Wird die WiWi dieses Jahr teurer für mich?

Wird die WiWi dieses Jahr teurer für mich?

Ja, die WiWi wird dieses Jahr um 25 Euro teurer. Das hat aber tatsächlich nichts mit Corona zu tun, sondern war schon für das Bundeslager letztes Jahr geplant, da die Kosten in den letzten Jahren stetig gestiegen sind. 

Auf Grund der Herausforderungen, die in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie entstehen, werden wir jedoch einiges an zusätzlichen Ausgaben haben, z.B. für zusätzliche Sanitäranlagen, Hygienematerial usw. Deshalb sind wir auf jede Spende und Mehreinnahme angewiesen und sagen natürlich nicht nein, wenn jemand über seinen Beitrag hinaus noch ein paar Euro für die Wilde Wiese entbehren kann. Auf der Anmeldung wird es daher die Möglichkeit geben, einen kleinen Solidaritäts-Beitrag zu leisten. 

 

Wird es eine Jurtenburg geben?

Wird es eine Jurtenburg geben?

Wie unser Wohnzimmer, die Jurtenburg aussehen wird, ist noch nicht klar. Sicher ist aber eins: dass wir aktuell einen Ort planen, wo wir abends – wenn auch mit Abstand – zusammenkommen können. 

Dürfen Tagesgäste die Wilde Wiese besuchen?

Dürfen Tagesgäste die Wilde Wiese besuchen?

Nein, leider geht das in diesem Jahr nicht.  
Wir möchten auf dem Lager das Corona- Risiko so gering wie möglich halten. Das geht am besten, wenn wir uns ein weinig abschotten und auf die Vermischung mit Gästen und somit potenziellen Überträger/innen verzichten.  
 

Dürfen Übernachtungsgäste für ein paar Tage vorbeikommen?

Dürfen Übernachtungsgäste für ein paar Tage vorbeikommen?

Nein, auch das geht leider aus den gleichen Gründen wie bei Tagesgästen in diesem Jahr nicht. 

Kann ich zur Wilden Wiese später anreisen/ früher abreisen?

Kann ich zur Wilden Wiese später anreisen/ früher abreisen?

Früher abreisen ist kein Problem.  
Später anreisen ist auch möglich, aber nur, wenn du den Rest der Woche bleibst (ansonsten wärst du ein Übernachtungsgast, was in diesem Jahr nicht möglich ist.) Wer später anreist, muss sich ganz normal als Gestalter/in anmelden und vermerken, wann er/sie nachkommt. Auf dem Platz muss sofort nach der Ankunft ein Schnelltest gemacht werden.  
 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich immer noch Fragen habe?

An wen kann ich mich wenden, wenn ich immer noch Fragen habe?

Mit euren offenen Fragen könnt ihr euch jederzeit per Mail an fragwiwi@malteser.org wenden. 

Rahmenprogramm

Dürfen wir Ausflüge machen?

Dürfen wir Ausflüge machen?

Die verantwortungsvolle Strategie zur Durchführung des Lagers schließt Ausflüge während des Lagers, wie sie z.B. noch 2019 stattgefunden haben, leider grundsätzlich aus. Der Grund dafür liegt im erhöhten Infektionsrisiko, das entsteht, wenn sich (Bezugs-)Gruppen in öffentliche Räume (mit fremden Menschen) begeben und anschließend auf den Lagerplatz zurückkehren.  

Ausflüge zum Supermarkt, in die nächstgelegene Stadt oder das Freibad sind damit also in der Regel tabu. Von dieser Regel ausgenommen sind Wanderungen durch den angrenzenden Wald, über den Märchenwanderweg usw. sowie Radtouren, sofern die Hygienebestimmungen der WiWi dort eingehalten werden. 

Auf dem Lagerplatz wird auch in diesem Jahr viel los sein. Im Marktplatzbereich gibt es zahlreiche Plug&Play-Angebote auszuleihen, die Woche ist gespickt mit kleinen Highlights und das Lagerleben wird – auch ohne Ausflüge – nicht langweilig werden! 

Wird es Sportturniere geben?

Wird es Sportturniere geben?

Auch in diesem Jahr wird es Sport- und Bewegungsangebote auf dem Lager geben. Auch hier müssen wir als Lagergemeinschaft das Infektionsrisiko geringhalten. Das bedeutet, dass wir abhängig von der Pandemie auch Spiele und Wettkämpfe möglich machen wollen. Bevorzugt sind dabei sicherlich „kontaktlose“ Sportarten. Welche Sportarten darüber hinaus möglich sind, wird sich erst im Sommer zeigen – genaue Vorgaben gibt’s dann im Lager. 

Wird es einen Kleinkunstabend geben und wie funktioniert er?

Wird es einen Kleinkunstabend geben und wie funktioniert er?

In der Mitte des Lagers lädt das Jurtenburg-Team traditionell zum Kleinkunstabend in unser Wohnzimmer – der Jurtenburg – ein. Eine Umsetzung, bei der wir wie gewohnt eng nebeneinander den Darbietungen lauschen, kann es dieses Jahr nicht geben. Gemeinsam mit dem Jurtenburg-Team planen wir jedoch eine Variante, bei der das Infektionsrisiko geringgehalten werden kann. Wenn Du dazu eine Idee hast, sprich uns gerne an!  

Darf ich abends in der Jurte singen?

Darf ich abends in der Jurte singen?

Solange es für Chöre und andere Gesangsgruppen keine Erlaubnis zur Wiederaufnahme der Proben (oder andere „Verhaltensvorschriften“) gibt, werden wir auf das gemeinsame Singen verzichten müssen. Wir bleiben jedoch auf dem Laufenden, was Chorverbände und andere Akteure an Konzepten erarbeiten. Insgesamt sind wir optimistisch, dass Musik und Gesang in angemessener Form möglich sein werden! 

Noch Fragen?