Bundesjugendlager 2022 - "Es war einmal – es wird einmal"

Leeve Malteser Jugendliche,

im wunderschönen Rheinland, der Heimat des Kölner Doms, zahlreicher Burgen und Schlösser, des Karnevals, von Halven Hahn und Flönz findet vom 30. Juli bis 06. August 2022 das Bundesjugendlager auf Burg Satzvey in der Nähe von Euskirchen statt.

Getreu dem Motto „Es war einmal – es wird einmal“ warten auf euch acht märchenhafte Tage auf einem wunderschönen mittelalterlichen Lagerplatz in der Erzdiözese Köln. Von Aschenputtel bis Zwerg Nase tauchen wir in die Tiefen von Märchen, Fabeln und Abenteuergeschichten ein. Dabei wollen wir auch unsere eigenen Erfahrungen und Lehren aus den jahrhundertealten Erzählungen ziehen.

Freut euch auf gemütliche Jurtenabende mit Gitarre am Lagerfeuer, spannende Ausflüge in die Umgebung, lasst die Seele im Sonnenschein auf unserer großartigen Lagerwiese baumeln und tobt beim Geländespiel durch den Wald in den Ausläufern der Eifel.
Lasst Rapunzel nicht zu lange warten und füllt schnell eure Anmeldungen aus!

M’r freue uns op Üch
Eure Diözese Köln

Der Lagerplatz

Die Burg Satzvey ist eine der schönsten Wasserburgen des Rheinlands. Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen von 1396, vermutet wird aber, dass die Grundmauern des Burghauses noch älter sind. Das Burggebäude ist von einem Wassergraben umgeben, auf dem Burggelände befinden eine Ritterarena mit Reitboden und weitläufige Wiesenflächen. Mehrmals im Jahr kommen bei großen Veranstaltungen, wie dem Weihnachtsmarkt oder den Ritterspielen tausende Besucher*innen auf die Burg und hunderte Darsteller*innen zelten auf den Wiesen, auf denen auch das BuJuLa stattfindet.

Weiter Infos zur Burg gibt es auf der Website: https://www.burgsatzvey.de/